World of Xtend Daten und Fakten News
English

Xtend aktuell


Apr. 2014
Xtend EcoLight auf der light+building 2014

Xtend EcoLight auf der light+building 2014

Auf dem Gemeinschaftsareal für junge, innovative Unternehmen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie präsentierte Xtend EcoLight seine weltweit einzigartige Produktpalette. Als Spezialist für die Substitution von Lampen im G13-Sockel bieten wir Lichtlösungen mit einem stets passgenauen Verhältnis aus möglicher Energieeinsparung und notwendiger Lichtmenge an.

l+b 2014

Interessenten aus aller Welt haben sich von der Qualität der XLi- und XLid-Serie überzeugt, die wir just-in-Time am Standort in Düsseldorf fertigen. Die Produktionsbasis bildet ein Baukastensystem aus Komponenten und Hochlei­stungs-T5-Leuchtstoffröhren "Made in Germany", mit dem eine konstant qualitativ hochwertige Fertigung von fast 1.000 unterschiedlichen Lampentypen möglich ist.

Aber auch die innovativen LED-Tubes unserer TLie- und TLid-Serie wurden mit Interesse begutachtet. Mit ihrer besonders hohen Lichtausbeute von bis zu 120 Lumen pro Watt (bezogen auf die komplette Lampe) und einer Lebensdauer von 30.000 bzw. 40.000 Stunden stellen sie eine sinnvolle Ergänzung unseres Produktangebots dar. Sie eignen sich vor allem für den Einsatz in Bereichen mit langen Brenndauern.

Die light+building ist die weltgrößte Messe für Licht und integrierte Gebäudetechnik. In diesem Jahr zeigten 2.458 Aussteller aus 50 Ländern auf dem Frankfurter Messegelände ihre Weltneuheiten für Licht, Elektrotechnik, Haus- und Gebäudeautomation. Mit 211.500 Besuchern war sie die größte light+building bisher.

Die nächste light+building wird vom 13. bis 18. März 2016 stattfinden.

Jul. 2013
SmartCity-Projekt in Köln mit Xtend EcoLight

Im Rahmen des Projekts SmartCity Cologne wurde ein Bezirksrathaus mit energiesparenden Beleuchtungs­systemen ausgestattet, um den Stromverbrauch zu minimieren. Die neuen effizienten Leuchtmittel tragen dazu ebenso bei, wie die bedarfsgerechte Steuerung der verschiedenen Stromverbraucher.

smartcity logo

Xtend EcoLight ist eins von sieben Unternehmen aus der Region, die von der RheinEnergie AG als Partner im Bereich Beleuchtung ausgewählt wurden und sich dort engagieren. Alle vierflammigen Rasterleuchten der großen Meldehalle wurden mit der Xtend EcoLight URS-Serie umgerüstet. In drei Büros bzw. Besprechungsräumen leuchtet die Xtend EcoLight XL-Serie.

Ein Bildschirm im Empfangsbereich des Rathauses im Stadtteil Nippes zeigt sekundengenau den Stromverbrauch der einzelnen Areale. Diese Offenheit ist Programm: „Die Energiewende kann nur gelingen, wenn wir alle daran mitarbeiten“, sagt RheinEnergie-Vorstand Thomas Breuer. Am 15.07.2013 fand im Bezirksrathaus ein Pressekonferenz mit Oberbürgermeister Jürgen Roters statt, der das Projekt und die Partnerunternehmen als vorbildlich würdigte.

SmartCity Cologne und Klimastraße

SmartCity Cologne ist eine Initiative der Stadt Köln und der RheinEnergie. Sie stellt eine Plattform für unterschiedliche Projekte zum Klimaschutz und zur Energiewende dar für Privatleute, Unternehmen, Verbände und Initiativen. Gemeinsam werden Ideen und zukunftsweisende Techniken ent­wickelt, die die Stadt lebenswerter machen sollen. Erprobt werden die wichtigsten Energie- und Technik­projekte auf der Klimastraße in Köln-Nippes, einem Teilstück der Neusser Straße, wo sich auch das Bezirksrathaus befindet. Die Klimastraße soll beispielhaft zeigen, wie eine zukünftige SmartCity aussehen könnte.

Nov. 2012
Xtend EcoLight Vertriebspartner mit neuen Webseiten

Die Webseite „b2b-konzept.de“ ist jetzt online. Die b2b-konzept GmbH & Co KG bietet lösungsorientierte Beratung für Unternehmen in den Bereichen Energieeinkauf und Beleuchtungssysteme, Kommunikation, Drucker und Bürobedarf mit dem Ziel, Einsparpotenziale ausfindig zu machen und zu realisieren. Seit Mitte 2012 ist b2b-konzept autorisierter Vertriebs­partner von Xtend EcoLight in Deutschland.

Extra für den Vertrieb von Xtend EcoLight Produkten an Unter­nehmen in Dänemark wurde die Webseite „Lysservice.dk“ des dänischen Exklusiv-Vertriebspartners „Det Gronne Hjem“ gelauncht.

Seit kurzem betreibt der niederländische Vertriebspartner Dutch EcoLight, der sich ausschließlich der Beratung und dem Verkauf von Xtend EcoLight Produkten widmet, die
Webseite „Dutch-Ecolight.nl“.

Auch der Schweizer Vertriebspartner Revoswiss hat die Xtend EcoLight Produkte in seine bestehende Webseite „Revoswiss.com“ integriert. Die COM Consulting & Revoswiss GmbH ist schon seit Jahren Spezialist für den Vertrieb energiesparender, umwelt- und ressourcen­schonender Beleuchtungsprodukte. Über die deutsche Repräsentanz in Konstanz berät Revoswiss jetzt vermehrt auch Unternehmen in Deutschland.

Okt. 2012
Hong Kong International Lighting Fair, 27.10. bis 30.10.2012

Vom 27. bis 30.10.2012 war Xtend EcoLight auf der Hong Kong International Lighting Fair vertreten.

HKTDC 2012

Man konnte sich dort von der hervor­ragenden Qualität der Xtend EcoLight XL-Serie, unserem Top-Seller 2012, überzeugen. Außerdem boten wir einen ersten Blick auf unsere neuen cleveren Alternativen für die Substitution von T8- und LED-Röhren.

In ihrem 17. Jahr ist Hong Kong Interna­tional Lighting Fair mit über 2.000 Ausstellern mittlerweile zur weitaus größte Messe für Beleuchtung im asiatischen Raum herangewachsen und zugleich zu einer der bedeutendsten und größten ihrer Art weltweit.

Wenn Sie Interesse an unseren Produkten oder einer Vertriebspartnerschaft haben,
wenden Sie sich bitte an:

Xtend International GmbH
Ihre Ansprechpartnerin:
Milena Dimitrova
Tel.: +49 (0) 211 420 613 09
E-Mail: ed.dnetx@avortimid.anelim


Aug. 2012
Xtend Ecolight jetzt auch in Dänemark vertreten
Det Gronne Hjem
EcoLight Denmark

Det Grønne Hjem (übersetzt: Das grüne Heim) ist der neue Partner von Xtend EcoLight im Norden von Europa. Ulrik Vendelbo und Torben Frøslev sind seit vielen Jahren als Manager und selbständige Unterneh­mer in unterschiedlichen Branchen tätig. 2012 haben sie ein gemein­sames Start-up-Unternehmen gegründet, das ganz auf Beratung und Verkauf von energieeffizienten Produkten spezialisiert ist. Neben energiesparender Beleuchtung bietet Det Grønne Hjem Solaranlagen, Wärmedämmung und Erdwärmeheizungen und richtet sich dabei auch an Privatkunden.

Für den Vertrieb von Xtend EcoLight Produkten im Geschäftskundensegment in Dänemark haben sie nun ein spezielles Beratungs- und Servicekonzept entwickelt. Die Webseite lyßervice.dk (übersetzt: Licht-Service) wurde dazu vor kurzem offiziell gelauncht. Hier erklären Vendelbo und Frøslev den Nutzen von Xtend EcoLight und bieten ihren Kunden die Möglichkeit, Lampen direkt online zu ordern.

Ihre Ansprechpartner für Xtend EcoLight in Dänemark:

Ulrik Vendelbo
Tel.: +45 (0) 6013 0123
E-Mail: ulrik.v@lysservice.dk
Det Grønne Hjem
LY&SSERVICE DK
Grøftebjergvej 27
5492 Vissenbjerg

E-Mail: salg@lysservice.dk
Web.: www.lysservice.dk, www.detgrønnehjem.dk
Torben Frøslev
Tel.: +45 (0) 6171 7979
E-Mail: torben.f@lysservice.dk
Aug. 2012
Xtend EcoLight Philippines: Technopro Enterprises wird exklusiver Partner

Das Unternehmen mit Sitz im Umland der Hauptstadt Manila besteht seit 15 Jahren und ist bisher auf die Beratung und Installation von Blitzschutzanlagen spezialisiert. Da energieeffiziente Beleuchtung weltweit an Bedeutung gewinnt, war Geschäftsführer Rostum Macaranas auf der Suche nach geeigneten Pro­dukten für den Einsatz in Unternehmen auf den Philippinen. Die Technopro Enterprises Substitution von T8-Leucht­stoff­röhren durch energie­sparende Leuchtmittel spielt auch dort eine große Rolle. Weil Xtend EcoLight derzeit eines der effizientesten Leucht­mittel für die T8-Substitution am Markt ist, wurde Technopro Anfang August 2012 International Business Partner für die Philippinen und vertreibt Xtend
EcoLight dort exklusiv.

Ihr Ansprechpartner für Xtend
EcoLight auf den Philippinen:

Technopro Enterprises
Rostum Macaranas
18-G Sta. Monica Compound 1
Balubaran Valenzuela City, Philippines 1440

Tel.: +63 (0) 2 277-1390
Fax.: +63 (0) 2 440-5230
Mob.: +63 (0) 932 617 044 9
E-Mail: info@technopro.ph
Web.: www.technopro.ph

Jul. 2012
Dutch EcoLight exklusiver Partner in den Niederlanden

Bereits seit Mai dieses Jahres vertritt Edwin Hasslöver als selbständiger Unternehmer Xtend EcoLight in den Niederlanden. Er war 15 Jahre als selbständiger Finanzexperte und Finanzberater in den Nieder­landen und in Deutschland tätig. Den Vertrieb energiesparender Beleuchtung betreibt er nun seit 2011 und kam in diesem Jahr zu Xtend EcoLight.

Dutch EcoLight

Inzwischen hat Hasslöver das Start-up Unternehmen Dutch EcoLight in den Niederlanden gegründet und vertritt die Xtend EcoLight Produkte dort als exklu­siver Partner. Die ersten Projekte bei Geschäftskunden wurden bereits erfolgreich umgesetzt.

Ihr Ansprechpartner für Xtend
EcoLight in den Niederlanden:

Dutch EcoLight
Edwin Hasslöver
Veldhaarweg 6
NL 7546 RJ Enschede
Mob.: +31 (0) 649 491 443
Mob.: +49 (0) 152 540 230 55
E-Mail: info@dutch-ecolight.nl


Jun. 2012
Revoswiss wird Exklusivpartner für Xtend EcoLight in der Schweiz

Die COM Consulting & Revoswiss GmbH steht schon seit Jahren für Energieeinsparung durch umwelt- Revoswiss
und ressourcenschonende Produkte in der Beleuchtungstechnik.
Xtend EcoLight stellt eine ideale Ergän­zung der bisherigen Produktpalette dar. Das Unternehmen, das von Sammy Ostertag geleitet wird, hat im Juni die Vertretung von Xtend EcoLight
exklusiv für die Schweiz über-
nommen, ist aber auch in
Deutschland aktiv.

Ihr Ansprechpartner für Xtend EcoLight in der Schweiz:

Sammy Ostertag Revoswiss GmbH
Sammy Ostertag
Roosstr. 23
CH 8832 Wollerau
Switzerland

Telefon: +41 (0) 445 152 310
Mob.: +49 (0) 162 416 3446
E-Mail: info@revoswiss.ch
Internet: www.revoswiss.ch


Apr. 2012
Xtend entwickelt drahtlos dimmbare Leuchtstoffröre

Die Beleuchtung dimmen – ohne Kabel oder Schalter? Das ist bald ganz einfach per Smartphone mög-
lich! Den Prototyp stellte Xtend erstmals auf der Light + Building vom 15. bis 20. April in Frankfurt vor.

light+building

Die Innovationsallianz des Landes NRW vermittelte 2011 den Kontakt zu Professor Dr.-Ing. Udo Jorczyk vom Fachbereich Elektrotechnik und angewandte Naturwissenschaften an Xtend. Als wissenschaftlichen Kooperationspartner für die Entwicklung eines innovativen Systems zur drahtlosen Dimmung von Leuchtstoffröhren. Das stellt für Xtend den nächsten logischen Schritt in einer Entwicklung dar, die ohnehin ganz auf energiesparende Lampen ausgerichtet ist.

Professor Jorczyk begeisterte sich und seinen Masterstudenten René Rettkowski für das Projekt, weil ein solches System bisher im Markt noch nicht verfügbar ist. Mit der Präsentation auf der Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik Light + Building wurde nun der erste Meilenstein des Projekts erreicht. Damit ist aber noch lange nicht Schluß! Schließlich soll die Technologie so weit entwickelt werden, daß eine anschließende Fertigungsreife erreichbar ist. Wir gehen davon aus, noch in diesem Jahr mit einer drahtlos dimmbaren Leuchtstoffröhre Xtend EcoLight „Smart Switchable“ auf den Markt zu kommen. Durch die Dimmung kann der Leistungsverbrauch der Lampen noch weiter verringert werden. Und zwar zeitgemäß ohne zusätzliche Verkabelung – für den Nutzer ganz smart und kinderleicht zu bedienen per App auf einem Smartphone.

Die Pressemitteilung der Westfälischen Hochschule zu diesem Thema finden Sie hier:
 • Informationsdienst Wissenschaft
 • Westfälische Hochschule

Apr. 2012
light+building 15.4. - 20.4.2012, Frankfurt am Main

Auf dem Gemeinschaftsstand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie präsentierte Xtend EcoLight aktuelle Produkt-Highlights:

light+building light+building
  • Xtend EcoLight XL-Serie – Die neuen, vom TÜV SÜD zertifizierten Energiespar-Leuchtstoffröhren mit verlängerter Nutzungsdauer und einem besonders lichtstarken Modelltyp

Und einen Ausblick auf unsere in 2012 geplanten Innovationen:

  • Xtend EcoLight Smart Switchable – eine einfach per Funk schalt- und dimmbare Leuchtstoffröhre
  • Xtend EcoLight XL Dura – die Super-Longlife-Röhre
    mit 40.000 Stunden Nutzungsdauer
Unser Team auf der Light+Building

Die light+building ist die weltgrößte Messe für Licht und integrierte Gebäudetechnik. In diesem Jahr zeigten über 2.300 Aussteller aus 50 Ländern auf dem Frankfurter Messegelände ihre Weltneuheiten für Licht, Elektro-
technik, Haus- und Gebäudeautomation. Mit 196.000 Besuchern war sie die größte Light+Buildung bisher.

Die nächste Light+Building wird vom 30. März bis zum 4. April 2014 stattfinden.